Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten 2020

ein Eltern – Bus der 3. Klassen
(Eine Mutter oder ein Vater begleiten eine kleine Gruppe von Kindern zur Schule)

Der 23. September ist der Internationale Tag „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“. An diesem Tag werden jedes Jahr alle Kinder weltweit aufgefordert sich zu bewegen und zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller in die Schule und zum Kindergarten zu kommen.

Vom 28. bis 30.10.2020 führen wir gemeinsam mit der Kindertagesstätte Stralsunderstraße 3 die „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ – Tage durch.

Warum führen wir die Aktionstage durch?

Um:

  • die Verkehrssituation vor unseren Einrichtungen zu entzerren.

  • Spaß an der Bewegung zu vermitteln.

  • die Verkehrssicherheit zu trainieren.

  • mit Freunden gemeinsam zur Schule oder zum Kindergarten zu gehen.

Um die Motivation der Kinder zu erhöhen, führen wir einen kleinen Wettbewerb unter den Klassen durch. Die Klasse mit den meisten Fußgängern und Fahrradfahrern erhält einen Preis.


Im letzten Jahr gewannen die beiden vierten Klassen. Neben dem Wanderpokal, erhielten sie neue Klassenspiele und einen Gutschein für neue Fische im Klassenaquarium. 
Mal sehen, wer dieses Jahr gewinnen wird.

Die Aktionstage sind eine gute Gelegenheit auszuprobieren, ob es auch ohne Auto geht.

Bitte unterstützen Sie uns und die Kinder dabei!

Herzliche Grüße,

Das Kollegium der GGS Herderstraße 
der Kindertagesstätte Stralsunderstraße 3