A bis H

A

B

  • Besondere Ereignisse im Jahr
    →  Jährliche Veranstaltungen
  • Beurlaubung
    Kinder können nur aus wichtigen Gründen vom Schulbesuch beurlaubt werden, jedoch nicht vor und nach den Ferien. Der Antrag der Eltern muss direkt bei der Schulleiterin eingereicht werden. Bitte stellen Sie den Antrag rechtzeitig und schriftlich.
  • Bücherei
    Durch die Unterstützung von der ehrenamtlichen Helferin Frau Flosbach und von Eltern haben die Kinder unserer Schule die Möglichkeit, Bücher auszuleihen.

E

  • Elternsprechwoche
    Es findet in jedem Schulhalbjahr eine Elternsprechwoche statt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem Terminplan.
  • Entschuldigungen
    Wenn Ihr Kind krank ist, informieren Sie bitte die Schule vor Schulbeginn telefonisch (02171/51842), per Fax (02171/768096) oder über Mitschüler. Bitte sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter.
    Zusätzlich sollten Sie eine schriftliche Krankmeldung abgeben.

F

  • Förderverein
  • Fundsachen
    Sollte Ihr Kind etwas verloren haben, sprechen Sie uns bitte an. Die Schule übernimmt keine Verantwortung für verlorene Sachen. Am besten beschriften Sie Kleidungsstücke und sämtliches Schulmaterial mit dem Namen Ihres Kindes.

H

  • Hausschuhe
    Alle Kinder sollen Hausschuhe tragen, damit unsere Klassenräume nicht zu schmutzig werden. Vor den Klassenräumen stehen Bänke, auf denen Straßen – und Hausschuhe gewechselt werden.
  • Hitzefrei
    Wird der Unterricht durch hohe Temperaturen (mindestens 27° C) in den Schulräumen beeinträchtigt, so kann die Schulleitung hitzefrei geben. Die Möglichkeit hierfür wird vorher durch ein Rundschreiben bekannt gegeben. Es werden nur die Kinder früher nach Hause entlassen, deren Eltern vorher mit ihrer Unterschrift bestätigt haben, dass die Betreuung Ihres Kindes gewährleistet ist. Kinder, für die es keine Betreuungsmöglichkeit gibt, werden bis zum regulären Unterrichtsschluss in der Schule betreut.